Förderarten

Die Fritz Thyssen Stiftung unterstützt:

  • zeitlich befristete Forschungsprojekte
  • junge, promovierte Wissenschaftler durch die Vergabe von Stipendien
  • kleinere wissenschaftliche Tagungen
  • internationale Stipendien- und Austauschprogramme
  • in begrenztem Umfang die Publikation der Resultate von Forschungsarbeiten, für die Mittel bewilligt wurden


Die Anträge können nur von Wissenschaftlern aus einer Hochschule bzw. gemeinnützigen Forschungseinrichtung im In- und Ausland heraus gestellt werden.

Anträge Fristen Wichtige Hinweise
Projekte Antragstellung i.d.R.
bis Mitte Februar
und bis Ende September möglich
Es können Personal-, Sach- und Reisemittel beantragt werden.
Förderung wissenschaftlicher Veranstaltungen Antragstellung bis zum
28. Februar
31. Mai
31. August oder
30. November
möglich
Für eine Entscheidung werden sechs bis acht Wochen nach Ablauf der Einreichungsfrist benötigt.
Stipendien Antragstellung jederzeit möglich Die Stipendien richten sich an den wissenschaftlichen Nachwuchs, in der Regel ein bis zwei Jahre nach der Promotion. Promotions- oder Habilitations-stipendien werden nicht vergeben.
Reisebeihilfen Antragstellung jederzeit möglich Kongressreisen werden nicht gefördert.
Druckbeihilfen Antragstellung jederzeit möglich Nur für Publikationen möglich, die aus bereits geförderten Vorhaben hervorgehen.

Die Stiftung kann nur wissenschaftliche Vorhaben im Rahmen der von ihr definierten Bereiche und Schwerpunkte fördern. Hier finden Sie eine Auflistung zu Bereichen, Institutionen und Anliegen, die von einer Förderung ausgenommen sind:
 

  • Studienförderung
  • Promotionsstipendien
  • Habilitationsstipendien
  • Vorhaben mit (fach-)didaktischer Ausrichtung
  • Aufstockung bzw. Ergänzung von Stipendien oder Beihilfen, die von anderer Seite gewährt werden
  • Druckbeihilfen für Publikationen, die nicht im Rahmen einer Förderung durch die Stiftung entstanden sind
  • Übersetzungsarbeiten ohne Bezug zu einer Fördermaßnahme der Stiftung
  • Bereitstellung oder Aufstockung von Institutsetats
  • Teilnahme an Kongressen im In- und Ausland
  • Internationale Kongresse - Tagungen von Gelehrten-Gesellschaften
  • Ausstellungen
  • Praktika
  • Anträge aus Schulen und Fachschulen
  • Anträge aus Volkshochschulen und anderen Einrichtungen der Erwachsenenbildung
  • Anträge aus gemeinnützigen Einrichtungen der Erwachsenenbildung
  • Anträge aus gemeinnützigen Einrichtungen, die nicht unmittelbar wissenschaftliche Zwecke verfolgen
  • Karitative Anliegen