Die Rifā’ īya im Irak des 20. Jahrhunderts: Die Rolle von sufischen Genealogien und Heiligenkult in der irakischen Politikgeschichte

Die Rifā’ īya ist ein Sufiorden (Tariqa), der von dem muslimischen Mystiker Ahmed Rifai (1118-1181) gegründet wurde. Mehr lesen ...

Role of Eph signaling in epithelial morphogenesis

Die Zystenniere ist eine schwere, meist genetisch bedingte Erkrankung. In den Nieren bilden sich zahlreiche flüssigkeitsgefüllte Kammern (Zysten), was zu einer Einschränkung der Nierenfunktion und später häufig zum Nierenversagen führt. Mehr lesen ...

28.09.2016: Episcopal Networks in Late Antiquitiy: Connection and Communication across Boundaries. Göttingen

Mehr lesen ...

23.08.2016 11:30 Uhr:
15. Gerd Ruge Stipendium

Die Film- und Medienstiftung NRW rief 2002 das Gerd Ruge Stipendium unter Vorsitz von Journalist... Mehr lesen ...