Die Rifā’ īya im Irak des 20. Jahrhunderts: Die Rolle von sufischen Genealogien und Heiligenkult in der irakischen Politikgeschichte

Die Rifā’ īya ist ein Sufiorden (Tariqa), der von dem muslimischen Mystiker Ahmed Rifai (1118-1181) gegründet wurde. Mehr lesen ...

The Best Interests of the Child in Ethical Conflict: Ethical Aspects of the Well-Being of Minors who donate Blood Stem Cells to Family Members

Anliegen des Forschungsprojektes ist es, die ethischen Aspekte der Stammzellspende von Kindern an Familienangehörige systematisch zu untersuchen. Mehr lesen ...

02.07.2015: Narrative Anschaulichkeit: Konzepte und Strategien. Göttingen

Mehr lesen ...

01.06.2015 09:30 Uhr:
CEMS Seminar Global Management Practice