"Figura Mortis". Der Tod als visuelles Paradox in der Kunst der Frühen Neuzeit

Mit der Analyse der unterschiedlichen Bildkonzepte soll eine Annäherung an die differenzierten künstlerischen Bewältigungspraktiken für das „Nichtdarstellbare“ versucht werden. Mehr lesen ...

Lipocalin-2 aus Tumor-assoziierten Makrophagen begünstigt die Epitheliale-Mesenchymale-Transition als Vorstufe der Tumormetastasierung

Ziel des Projekts ist, ein besseres Verständnis der Metastasierungsprozesse von Tumoren zu erlangen. Mehr lesen ...

13.11.2014: Menschenrechte und Religion - Kongruenz oder Konflikt?. Potsdam

19.08.2014 11:30 Uhr:
Gerd Ruge Stipendium

Die Film- und Medienstiftung NRW rief 2002 das Gerd Ruge Stipendium unter Vorsitz von Journalist...