Der größere der beiden Konferenzräume in der Fritz Thyssen Stiftung wurde nach dem Mitbegründer der Stiftung und stellvertretenden Vorsitzenden des ersten Kuratoriums von 1961, Professor Robert Ellscheid, benannt. Der Konferenzraum verfügt über modernste Veranstaltungstechnik und einen Konferenztisch, der bis zu 32 Personen Platz bietet.

Im Robert Ellscheid Saal finden die Gremiensitzungen der Fritz Thyssen Stiftung und wissenschaftliche Tagungen statt.