Pathophysiology of PRDM12 transcription factor-associated congenital insensitivity to pain

Die Schmerzempfindung ist ein Mechanismus, der vor Verletzungsgefahren und tatsächlichen Verletzungen warnt. Andererseits sind chronische Schmerzen, die durch eine fehlerhafte Schmerzempfindung entstehen, eine schwerwiegende Gesundheitsstörung. Mehr lesen ...

Finanzhilfen für Unternehmen als regionale Wirtschaftsförderung. Das Beispiel der Stahlwerke Röchling-Burbach/Arbed-Saarstahl und die Neugestaltung des saarländischen Industriestandorts 1971-1986

Im Zentrum des Forschungsvorhabens stehen die Auswirkungen der regionalen Wirtschaftsförderung auf die Neugestaltung des saarländischen Industriestandortes in den 70er und 80er Jahren des 20. Jahrhunderts. Mehr lesen ...

09.03.2017: Textgerede. Interferenzen von Mündlichkeit und Schriftlichkeit in der deutschsprachigen Literatur der Jahrtausendwende. Frankfurt am Main

Mehr lesen ...

02.03.2017 12:00 Uhr:
Text und Textlichkeit

Auf der Tagung soll aus unterschiedlichen Perspektiven gemeinsam über „Text und Textlichkeit“... Mehr lesen ...