Adding the South to the Swahili World: A Documentation of Mwani, Mahindo and Boani. Swahili Languages in Mozambique

Swahili ist die meistverwendete Bantusprache und ist mit ca. 100 Millionen Sprechern die Haupt-Verkehrssprache Ostafrikas. Sie wird in Tansania, Kenia, Uganda, im Kongo, in Ruanda, Burundi und Mosambik gesprochen. Mehr lesen ...

Die Rifā’ īya im Irak des 20. Jahrhunderts: Die Rolle von sufischen Genealogien und Heiligenkult in der irakischen Politikgeschichte

Die Rifā’ īya ist ein Sufiorden (Tariqa), der von dem muslimischen Mystiker Ahmed Rifai (1118-1181) gegründet wurde. Mehr lesen ...

27.10.2016: Interdependenzen V: Geteilte Arbeit. Praktiken künstlerischer Kooperation. Berlin

Mehr lesen ...

09.09.2016 09:00 Uhr:
Politische Kommunikation von Wissenschaftseinrichtungen

Hochschulen und Forschungseinrichtungen stehen seit jeher in vielfältiger dichter Interaktion mit... zur Anmeldung